Sei ein echter Mann

 

Schon mal gesehen, dass wirklich bildhübsche Frauen, nie wirklich zu netten, sozial-verträglichen, und übermäßig zuvorkommenden Kerlen angezogen sind?

Oder Frauen, die ihren Wert kennen, absolut keine Anziehung zu Arschkriechern spüren?

Was geht hier vor?

Frauen machen ihre Entscheidung nicht davon abhängig, wie nett ein Mann ist! Sie machen ihre Entscheidungen davon abhängig, wie sie sich gerade mit diesem Mann fühlen! Das Bauchgefühl, entscheidet deshalb über die Anziehung. Und ganz ehrlich: Von einem netten, sozial-verträglichen Kerl, der nirgendwo aneckt, und jeder nach dem Mund redet, sie ständig danach fragt, was sie möchte, und Angst hat davor abgewiesen zu werden, keine Führung in die Hand nimmt, beim besten Willen !!!, kann sie keine Anziehung zu diesem Mann empfinden.

Das ist im Prinzip dann der Punkt, wo du denkst „Warum ist dieser Holzkopf mit der zusammen?“, nun: der Holzkopf aus deiner Sicht hat eben, das, was du nicht hast: Wahrscheinlich die Option jederzeit NEIN zur Frau zu suchen – und sich eine passendere Begleitung zu suchen – oder er lebt eben in der Welt ICH – und er nimmt Verantwortung für sich selbst. Das ist nämlich ein Zeichen von Stärke und auch sexy.

Es funktioniert eben nicht, nett und zuvorkommend zu sein, denn Frauen spüren instinktiv, dass du damit inkongruent bis: Du versuchst sie, durch falsches Verhalten einfach rum zu kriegen, und bist nicht du selbst.

Lass mir dir hier einen konkreter Tipp geben: Egal was, das nächste Mal eine Frau in einem Date vorschlägt: Sag einmal dazu NEIN, und entscheide dich für etwas Anderes! Möchte sie den Platz hinten am Fenster, sagst du bewusst, „Nein, da gehen wir nicht hin! Wir suchen uns da vorne ein Platz an der Treppe.“ Du gibst keine Erklärung. Sie wird dich wieder fragen „Warum nicht“, du sagst „Ich will da vorne hin“. Sie wird die Führung akzeptieren und dich noch anziehender finden. Vertraue mir.